Die Kunst, Charaktere aus Manga, Anime, Videospielen und anderen Helden nachzubilden, dreht sich alles um Rollenspiele und ist heute sehr beliebt. Aber musst du lernen, wie man zu Hause Cosplay näht, um ein Heldenimitator zu werden? Cosplay als neues Hobby, das seinen Ursprung in Japan und Amerika hat und im Laufe der Jahre die Welt erobert hat. Seine Essenz besteht darin, Ihre Lieblingsfiguren aus Zeichentrickfilmen, Comics, Filmen, Videospielen und sogar echten Menschen aus dem aktuellen Medienleben zu spielen.

Die Komplexität des Cosplays hängt von der Komplexität der Kostüme, Details und gerenderten Bilder ab. Einige Cosplay-Models verdienen mit ihrer Kreativität Geld, für andere ist es nur ein Hobby. Es gibt viele Themenfestivals und Communitys, in denen Sie Ihr Cosplay zeigen oder mit anderen chatten können.

Wie näht man ein Cosplay?

Ein wirklich gutes Cosplay erfordert die notwendigen Elemente, wie Frisuren oder eine schöne Perücke, Make-up, Kleidung, Accessoires, die das sichtbare Gesicht des Helden widerspiegeln. Die meisten Cosplayer, einschließlich professioneller Cosplayer, kreieren zu Hause oder mit Freunden. Es ist ein wirklich lustiges Hobby, aber es erfordert viel Zeit und Mühe. Die Charaktere haben sehr unterschiedliche Schwierigkeitsgrade: von magischen Außerirdischen, die nur von Profis gemeistert werden können, bis hin zu gewöhnlichen Schuljungen.

Eines der schwierigsten Dinge ist das Erstellen von Cosplays. Wieso den? Outfits, die das Image Ihres Lieblingshelden perfekt widerspiegeln, sind die Grundlage für einen originellen Look. Es ist auch das teuerste Element der Zusammenarbeit, daher lohnt es sich, sich im Voraus auf solche Arbeiten vorzubereiten. Verschiedene Kleidungsstücke können unterschiedliche Komplexität haben, was manchmal schwierig sein kann, alleine zu meistern. Die Verwendung sehr guter Materialien und Vorlagen kann zu guten Endergebnissen führen. Konfektionskleidung kann online oder in normalen Geschäften gekauft werden.

Vorbereitung zum Nähen von Cosplays – Auswahl eines Helden

Sie können einen beliebigen Charakter auswählen, egal ob es sich um eine Fernsehserie, ein Spiel, einen Zeichentrickfilm oder einen beliebten Film handelt. Als Held können Sie einen Engländer oder einen Japaner, eine Person oder sogar einen Vertreter einer freundlichen außerirdischen Zivilisation wählen. Wenn Sie ein Mädchen sind, können Sie einen männlichen Charakter spielen und umgekehrt. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Erstellen Sie Cosplay-Kostüme

Analysieren Sie zuerst die Wetterbedingungen. Sicher, an einem heißen Julitag kann man einen Waldgeist oder einen Samurai aus dickem Stoff tragen, aber nach ein paar Stunden des Tragens gleicht der Coser einer Bratpfanne. Ebenso ist Apollo-Kleidung nicht die beste Wahl für den Winter. Sie müssen darüber nachdenken, welche Kleidung Sie mögen.

Vorbereitungen

Unterteilen Sie das Kleidungsstück in Details. Dies erleichtert die Arbeit und hilft bei der Schätzung der Anzahl. Jedes Detail sollte individuell analysiert werden. Überprüfen Sie, wie viel Zeit und Aufwand für die Suche und Ausführung erforderlich ist. Manchmal reicht eine Modifizierung von stylischen Handschuhen, Mützen oder Schuhen. Sie müssen versuchen, Schuhe zu finden, die dem Original so gut wie möglich entsprechen. Trage niemals Turnschuhe zu einem eleganten Outfit. Zuerst müssen Sie einen Stoffladen, eine lokale Handwerkswerkstatt, besuchen. Vielleicht entsteht bei Ihrem Besuch eine Inspiration und Sie können das eine oder andere Detail gestalten oder das benötigte Material finden. Um die richtigen Materialien auszuwählen, achten Sie darauf, ein Foto Ihrer Figur in Kleidung zu drucken.

Nähen

Sie können mit einem Ausflug in den Secondhand-Laden beginnen. Vielleicht finden Sie dort etwas, das sich leicht in das umwandeln lässt, was Sie brauchen. Zum Beispiel können ein leichter Rollkragenpullover, eine schwarze Jacke und ein knapper Rock zu mehreren verschiedenen Cosplay-Outfits angepasst werden. Es lohnt sich, Muster, Muster und andere Designs zu kaufen. Alles, was Sie brauchen, um Cosplay-Kleidung herzustellen, können Sie in einem Stoffgeschäft kaufen: Knöpfe, Reißverschlüsse und andere Accessoires. Für Cosplay-Kostüme können Elemente aus thermoplastischem Material oder Eva-Schaum nützlich sein, Sie müssen sie zu einem vernünftigen Preis kaufen.

Auswahl des richtigen Rollenspielmaterials

Um die Auswahl des richtigen Stoffes zu erleichtern, müssen Sie sorgfältig über alle Details nachdenken. Der Stoff hat seine eigenen Eigenschaften. Beispielsweise können sie unter bestimmten Lichtverhältnissen leuchten. Wählen Sie Gewinde, Verbindungselemente und andere Eigenschaften aus. Dann zeichne eine Skizze und schneide sie aus. Dazu müssen Sie zunächst alle notwendigen Messungen vornehmen. Probiere das Outfit an und ziehe es an, dann trage es im Haus. Wenn Sie sich bewegen, müssen Sie prüfen, ob es bequem ist. Wenn nicht, ist es am besten, dies im Voraus zu wissen und Anpassungen vorzunehmen, um Peinlichkeiten beim Cosplay-Meeting zu vermeiden.

Machen Sie sich im Voraus bereit

Natürlich kannst du am Tag vor der Veranstaltung das Cosplay lernen und hast Zeit, das Kostüm selbst herzustellen. Aber nach einer schlaflosen Nacht werden Sie die Party wahrscheinlich nicht genießen. Der kreative Prozess des Nähens von Cosplay-Kostümen zu Hause ist faszinierend. Um jedoch das Image der gespielten Figur zu stärken, lohnt es sich, die Frisur zu ändern. Wenn Ihr Haar die falsche Länge oder Farbe hat, können Sie eine Perücke tragen. Tatsächlich hat es keinen Sinn, Zeit und Energie zu verschwenden, um alte Dinge zu überarbeiten. Es ist einfacher, neue Muster zu nähen, indem Sie ein vorhandenes Muster oder Nähset verwenden.
Von Jahr zu Jahr wurde Cosplay immer populärer und entwickelte sich allmählich von einem reinen Hobby zu einem eigenständigen Bereich der zeitgenössischen Kunst. Cosplay bewegt sich an der Grenze zwischen Schauspiel, Fotografie, Modeln und sogar Mode. Aus diesem Grund muss das Nähen von Cosplays durchdacht und sorgfältig durchgeführt werden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine schöne Rüsche, keinen Mantel oder Hut haben, es gibt fertige Cosplay-Kostüme im Shop, wählen Sie den Charakter, der Sie am besten beschreibt.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch