Wir alle wissen, dass aufmerksamkeitsstarke Werbung einer der wichtigsten Faktoren beim Aufbau einer Marke ist. Marketing ist der Hebel des Handels. Im Zeitalter des breiten Zugangs zum Internet hat sich die Werbung von kurzen Anmerkungen in Zeitungen und Fernsehen auf das Internet verlagert. Eine der Methoden zur Bewusstseinsbildung bei potenziellen Empfängern ist die Erstellung von Inhalten auf Unternehmensblogs und Fanseiten. Um eine zufriedenstellende Conversion zu erzielen, müssen Sie das Rennen in den Google-Suchmaschinenrankings gewinnen. Wie erstellt man Inhalte, damit sie hoch positioniert sind? Können wir jemanden beauftragen, die Website unseres Unternehmens zu platzieren? Lernen Sie einige Tricks kennen, mit denen Sie für Ihre Website werben und den Verkehr darauf steigern können.

Verkehr in der Hauptstadt

Warschau ist eine sich dynamisch entwickelnde Stadt, in der ständig neue Unternehmen entstehen. Wenn Sie diese Zeilen lesen, gehören Sie wahrscheinlich zu jenen Unternehmern, die sich fragen, wie sie die Aufmerksamkeit des Kunden effektiv gewinnen können. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber in diesem Artikel konzentrieren wir uns auf SEO-Inhalte. Wir beginnen mit der Bewusstseinsbildung bei potenziellen Kunden mit der Website Ihres Unternehmens. Trockener Content allein reicht der Google-Suchmaschine nicht aus, um unsere Website ganz oben zu bewerben. Dafür müssen wir selbst sorgen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Bewertungen zu verbessern. Im Folgenden konzentrieren wir uns auf die Aspekte, die uns unweigerlich bei der Positionierung unserer Unternehmenswebsite helfen werden. Aufmerksamkeit! Eine Alternative zur eigenen inhaltlichen Arbeit besteht darin, diese Arbeit an eine gute Marketingagentur oder Freelancer mit entsprechendem Portfolio auszulagern. Dann stellen wir sicher, dass die Inhalte der SEO-Struktur entsprechen und generieren so mehr organischen Traffic innerhalb der Unternehmenswebsite. Es gibt keinen Mangel an guten Marketingagenturen in Warschau, also lohnt es sich, über dieses Thema nachzudenken.

SEO-Struktur und Suchergebnisse

Verdichtete Textmassen von zweifelhafter inhaltlicher Qualität und eklatante Sprachfehler machen die Website Spam-ähnlich. Niemand wird unsere Dienste nutzen und unsere Waren kaufen wollen, wenn er auf der Website Mittelmäßigkeit sieht. Schlecht konstruierte Inhalte werden von Suchmaschinenalgorithmen bestraft, wodurch unsere Website ans Ende einer langen Liste gesetzt wird. Infolgedessen wird kaum jemand darauf klicken. Wie können Sie dies vermeiden und Ihre Website so gut wie möglich bewerben? Wir haben speziell für Sie ein paar eiserne Regeln der SEO-Positionierung zusammengefasst. Sie haben 100%ige Erfolgssicherheit.

  • Kopieren Einfügen. In der Sprache der Texter wird das Kopieren vorhandener Inhalte als Duplicate Content bezeichnet. Indem wir uns darauf konzentrieren, seit langem bestehende Inhalte im Web zu duplizieren, laufen wir Gefahr, von Suchmaschinen geächtet zu werden. Google-Roboter fangen solche Inhalte sofort ab und werfen sie ans Ende einer langen Liste. Indem wir auf Duplikate setzen, verurteilen wir uns zu niedrigeren Suchmaschinen-Rankings und damit praktisch zu null organischem Traffic.
  • Schlüsselwörter. Eines der Schlüsselprinzipien der Positionierung, und jeder ehrliche Positionsgeber wird Ihnen das bestätigen, ist die Suche nach den richtigen Schlüsselwörtern. Dazu benötigen Sie Zeit und Zugriff auf grundlegende Tools, die Sie bei dieser Aufgabe unterstützen. Google stellt Ihnen solche Tools zur Verfügung. Am beliebtesten ist der Keyword-Planer.
  • Verknüpfung. Dies ist ein weiteres Problem, das die Popularität Ihrer Websites bestimmt. Das Betreiben von Unternehmensblogs ist eine großartige Lösung für Sie, liebe Unternehmer. Verlinken Sie den entsprechenden Satz, der sich auf eine bestimmte Unterseite Ihres Shops bezieht. Die Essenz guter SEO-Texte sind externe und interne Links.
  • Google Analytics. Seien Sie clever. Achten Sie bei der Suche nach den richtigen Schlüsselwörtern darauf, was die Konkurrenz im Gras sagt. Lassen Sie sich von genau den Top-Erscheinungen in der Suchmaschine interessieren. Prüfen Sie, welche Keywords auf diesen Seiten stehen und in welcher Form die Inhalte so gut positioniert sind. Lassen Sie dies ein Hinweis für Sie sein. Wenn Ratgeber oder Fachtexte hoch bewertet sind, setzen Sie darauf.
  • Inhalt. Setzen Sie auf Originalinhalte. Je ansprechender Sprache und Form, desto besser für Sie. Gute Verkaufstexte werden nach der AIDA-Regel geschrieben. Was steckt hinter dieser Abkürzung? Lassen Sie uns die Bestandteile dieser Abkürzung aufzählen: Aufmerksamkeit, Interesse, Wunsch und Aktion. Der Text sollte alle diese Merkmale enthalten. Bilder malen, Wünsche wecken und verkaufen. Lassen Sie sich von jeder Spur Ihrer Artikel zum Weiterlesen animieren. Die ersten Sekunden sind die wichtigsten für jeden Empfänger. Wenn Sie sie dank des Call-to-Action-Prinzips richtig animieren, können Sie sicher sein, dass sich der Leser ein paar Minuten Zeit nimmt, um zu Ende zu lesen. Wer weiß, vielleicht klickt er auf den Link im Text und landet auf Ihrer Website?
  • SEO und Textformatierung. Die Suchmaschine belohnt Texte, die nach SEO-Prinzipien verfasst sind. Was bedeutet das? Es bedeutet mehr oder weniger, dass die Texte auf Ihrem Blog oder Ihrer Shopseite in kurze Leads und Überschriften (H1, H2, H3) unterteilt sind. Schlüsselphrasen oder Inhaltsfragmente, die aus Sicht des Empfängers wichtig sind, sollten fett gedruckt werden. Es ist auch gut, eine Liste zu führen.

Ich habe weder Zeit noch Wissen. Was zu tun ist?

Wenn wir ein Unternehmen führen, haben wir nicht immer Zeit, einen Firmenblog zu betreiben und die Firmenwebsite zu positionieren. Dann bleibt uns nichts anderes übrig, als Spezialisten einzustellen, die das für uns erledigen. Der Markt für Positioner und Texter in Warschau ist reichlich vorhanden. In der Hauptstadt gibt es seriöse und bewährte Marketingagenturen, die gute Texter mit SEO-Positionierung zu Ihren Bedingungen in Verbindung bringen. Wenn uns die Zeit und die entsprechenden Fähigkeiten fehlen, können wir ihre Dienste in Anspruch nehmen. Spezialisierte Freelancer mit einem reichhaltigen Portfolio können uns ebenso helfen wie die oben genannten Agenturen. Es lohnt sich, ihre Beteiligung am Markenaufbau und Verbraucherbewusstsein in Betracht zu ziehen.

 

Englisch Polnisch Spanisch Französisch